Massenspektrometrie und MS-Kopplungen

An wen sich das Seminar richtet:

  • Sie wenden massenspektroskopische Methoden und Kopplungstechniken in Bereichen der Pharma-, Lebensmittel- oder Umweltanalytik an.
  • Sie wollen als Neueinsteiger oder nach ersten Erfahrungen ihre Kenntnisse vertiefen und praktische Hilfestellungen erhalten.
  • Sie möchten einen Überblick über aktuelle MS-Techniken und deren Einsatzmöglichkeiten gewinnen.

Das Seminar bietet:

  • Praxisnahe, fundierte Grundlagen
  • Übersicht etablierter Verfahren
  • Übungen zur Interpretation von Massenspektren
  • Kopplungstechniken
  • Interfaces: Übersicht, Eignung, Einsatzgebiete
  • Probenvorbereitung
  • Tipps und Übungen zur Fehlererkennung
  • Strategien zur Automatisierung
  • Diskussion von Beispielen und aktuellen Teilnehmerfragen

Referenten:

  • PD Dr. Katja Dettmer-Wilde
    Chemikerin, Leiterin massenspektrometriebasierte Metabolomik, Institut für funktionelle Genomik,
    Universitätsklinikum, Regensburg
  • Dr. Michael Schulz
    Chemiker, Leiter Bioanalytik und Metabolismus, langjährig erfahren in Pharmaanalytik, LC-MS/MS-Systeme,
    AbbVie Deutschland GmbH &Co. KG, Ludwigshafen
Details zum Schulungsangebot finden Sie auf der Website des Veranstalters unter “Massenspektrometrie und MS-Kopplungen
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide