Ehrenmitglieder

Franz Hillenkamp

Ehrenmitglied 2012-2014

Franz Hillenkamp (Universität Münster) wurde zweites Ehrenmitglied der DGMS. Er wurde so für die Entwicklung der Matrix-unterstützten Laserdesorption/Ionisation (MALDI) geehrt. Die Laudatio auf das neue Ehrenmitglied hielt Michael Karas (Universität Frankfurt), der in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre mit ihm zusammen diese Methode in Münster entwickelt hatte. Die maßgeblichen Eigenschaften Hillenkamps, so Karas, seien Interdisziplinarität, Courage und Neugier. Franz Hillenkamp verstarb im Sommer 2014.

Franz Hillenkamp (links) freut sich mit Michael Karas und Jürgen Grotemeyer über die Ehrenmitgliedschaft in der DGMS.
Franz Hillenkamp (links) freut sich mit Michael Karas und Jürgen Grotemeyer über die Ehrenmitgliedschaft in der DGMS.

Curt Brunnée

Ehrenmitglied seit 2003

Ehrenmitglied der DGMS ist seit 2003 Dr. Curt Brunnée.
Auf Beschluß der Mitgliederversammlung wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft für seine Beiträge für die Entwicklung der Massenspektrometrie sowie der massenspektrometrischen Techniken  in und ausserhalb Deutschlands verliehen. Herr Dr. Brunée war Vorsitzender der AGMS.

Curt Brunnée erhält die Ehrenurkunde während der DGMS-Tagung in Münster aus Händen von Jürgen Grotemeyer.
Curt Brunnée erhält die Ehrenurkunde während der DGMS-Tagung in Münster aus Händen von Jürgen Grotemeyer.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide