Fachgruppe “LC-MS”

Sprecher der Fachgruppe ist

  • Herr Prof. Dr. Hartmut Schlüter(Massenspektrometrische Proteomanaltyik, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf – UKE). Email: hschluet@uke.de

Stellvertretende Sprecher sind

Prof. Dr. Hartmut Schlüter
Prof. Dr. Hartmut Schlüter
Dr. Maria Riedner
Dr. Maria Riedner
Marcel Kwiatkowski
Marcel Kwiatkowski

 

 

 

 

 

 

Die Fachgruppe hat zur Zeit 200 Mitglieder.

Ziel der Fachgruppe ist es, ein Forum für Informationen zu neuen Entwicklungen und Diskussionen auf dem Gebiet der Flüssigkeitschromatographie gekoppelt an die Massenspektrometrie (liquid-chromatography coupled to mass spectrometry = LC-MS) zu bieten.

Themenbereiche umfassen z.B.

  • Probenvorbereitung…
  • Ultra-Hochdruckflüssigkeitschromatographie-Systeme (UPLC / HPLC; apparative Lösungen)…
  • stationäre Phasen (Chromatographiematerial)…
  • Lösungsmittelsysteme…
  • Quellen für die Desorption und Ionisation der Analyten…
  • Massenanalysatoren (orbitrap, triple quadrupol, triple tof, etc.)…
  • Tandemmassenspektrometrie (MS/MS)…
  • Software…
  • Methodenentwicklung und Validierung…
  • Problemlösungen…

für LC-MS.Themen für LC-MS Anwendungsbereiche umfassen Routineanalytik in Industrie, Lebensmitteltechnologie, Umweltanalytik und Medizin (z.B. Identifizierung & Quantifizierung von Analyten, Qualitätskontrolle,) sowie den Einsatz der LC-MS in der Forschung (z.B. Metabolomics, Proteomics). Kleine organische Moleküle stehen ebenso im Fokus wie Proteine.

Aktivitäten:

2016
11. LC/MS-Diskussionstreffen / Workshop, 28. Februar. Institut für Chemie, Universität Hamburg.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide